Reportagen

Falsche Polizisten, Falsche Gewinne, Falsche Corona-Tester!

Es kann jeden treffen: Die Maschen der Telefon-Betrüger werden immer skrupelloser ... Das Telefon als Helfershelfer von Kriminellen! Der Schaden geht jedes Jahr in die Hunderte Millionen. Dazu kommt eine hohe Dunkelziffer, denn viele Opfer zeigen den Betrug aus falscher Scham nicht an. Aktuell gibt es mehrere Betrugsmaschen, vor denen die Landeskriminalämter die Bürgerinnen und
[mehr erfahren]

Welt-Kulturerbe:

Sind alle guten Dinge drei? Die neuerliche Bewerbung Lüneburgs um die Aufnahme auf die Vorschlagsliste für den Unesco-Titel Weltkulturerbe ist nicht so chancenlos wie ursprünglich gedacht...„Wo die Ilmenau Kurs auf die Elbe nimmt und am Stintmarkt der Schein der Kerzen übers Wasser glimmt, so als spiegle sich darin jeder Stern am Himmelszelt, dort ist bestimmt
[mehr erfahren]

Wird schon schiefgehen

Über die Kraft der Gedanken und warum Schwarzeher manchmal sogar glücklicher sind... Ohne Zweifel: Was wir denken, beeinflusst mehr, als uns bewusst ist. Kreisen unsere Gedanken etwa unentwegt um den Job und die Angst, diesen zu verlieren, verursachen sie schon mal Stress, der sich nüchtern betrachtet vielleicht in Luft auflöst. Längst wissen Forscher, dass Menschen
[mehr erfahren]

Liebe ohne Maß, Hassen ohne Grund

Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung führen ein Leben wie eine unkontrollierbare Achterbahnfahrt Borderliner“ leiden unter häufigen, -extremen Stimmungsschwankun-gen, ihr Verhalten scheint häufig irrational und unüberlegt, vielfach verletzen sie sich auch selbst. Doch Betroffenen kann geholfen werden – die Behandlung sollte möglichst früh beginnen. „Ich schneide mein Leben in Stücke. Dies ist mein letzter Ausweg...“. Der Gedanke,
[mehr erfahren]

Das Geschäft mit dem Mitgefühl

Sinnvoll spenden – aber richtig!   In diesem Jahr ist vieles anders. Doch einiges bleibt trotz Pandemie, wie es immer war: In der Weihnachtszeit wird besonders viel gespendet – und diese Hilfsbereitschaft oft auch schamlos ausgenutzt... Spenden ist was Feines. Man hilft anderen – und ein wenig immer auch sich selbst. Vor allem im Dezember
[mehr erfahren]

Sprechverbot statt freies Denken?

Was heutzutage noch politisch korrekt ist – und was (angeblich) nicht Wenn Sprachpolizisten jeglicher Coleur „political correctness“ anwenden, wird schnell auch mal übers Ziel hinaus geschossen …Ein stinknormales Restaurant in Berlin. Klein, gemütlich, geschmackvoll eingerichtet. Eines der Restaurants, wie es sie so auch in vielen anderen Städten gibt – von Hamburg über Frankfurt, München oder
[mehr erfahren]

Angezüchtetes Leid

Viele Hunde werden zu chronisch kranken Krüppeln herangezüchtet und leiden ihr Leben lang Atemprobleme, Bandscheibenvorfälle, schlimmste Hüftgelenks- und Kniegelenksprobleme, Herzprobleme, Kulleraugen, die fast schon aus den Höhlen fallen: Der Mensch hat durch gezielte Zucht laut dem größten kynologischen Weltdachverband (www.fci.be) inzwischen über 390 verschiedene Rassen „geschaffen“. Darunter leider auch viele, deren einziger Zweck es zu
[mehr erfahren]

Waren Sie heute schon glücklich?

Jeder wünscht es sich, doch die wenigsten sagen von sich, es wirklich zu haben: Glück. Dabei ist es häufig nur eine Frage der Wahrnehmung... eine Frage der Wahrnehmung ... Immer am 20.3. ist Internationaler Tag des Glücks. In diesem Jahr fielen die Feierlichkeiten aus. Das Corona-Virus bestimmte die Nachrichtensendungen und die Stammtische. Wer wollte da
[mehr erfahren]

Sexueller Missbrauch

Wenn Kinder die Täter sind... In Deutschland werden jeden Tag durchschnittlich 43 Kinder Opfer von sexueller Gewalt. Erschreckend: Immer öfter sind Kinder auch Täter. Lügde, Bergisch Gladbach, Münster: monströse Fälle von massenhaftem Kindesmissbrauch, über die jetzt in den Medien rauf und runter berichtet wird. Hier sind die Täter bekannt, es sind Erwachsene, die, nachdem man
[mehr erfahren]

„Der Feind hört mit!“

Nimmt häusliche Gewalt wegen Corona zu oder doch nicht? Viele Opfer haben offenbar Angst, sich zu melden ... Werden der Lockdown und die Corona-Quarantäne zu mehr häuslicher Gewalt führen? Viele Psychologen, Politiker, aber auch Polizei und der Opferschutzverein „Weisser Ring“ haben zu Beginn der Virus-Beschränkungen einen signifikanten Anstieg prophezeit. Stressfaktoren steigen – Aggressionen nehmen zu
[mehr erfahren]